Anna steht mit erhobenen Armen da. Um sie herum sitzen Zuschauende. Ihr Blick ist hinter sie gerichtet. Die Szenerie ist in blaues Licht gehüllt. Anna sticht in pinken Farben hervor. Sie trägt ein bauchfreies Oberteil.

Glanz

von Christina Kettering // ab 14 Jahren
// Uraufführung

PREMIERE 16. September 2023 // JUB

ca. 1 Stunde, 15 Minuten ohne Pause

Schulbestellungen unter schulbuchung@magistrat.bremerhaven.de und 0471 48206 -279

Vorstellungstermine

09.04.2024 um 11:00 Uhr Karten
10.04.2024 um 09:00 Uhr  
10.04.2024 um 11:00 Uhr  
11.04.2024 um 09:00 Uhr  
11.04.2024 um 11:00 Uhr  

Die Recherchen zum Text wurden im Rahmen von Neustart Kultur durch ein Stipendium der VG Wort unterstützt.

 

Logo VG Wort

INSZENIERUNG Sydney Mikosch
BÜHNE & KOSTÜME Susanne Füller
DRAMATURGIE Bianca Sue Henne
REGIEASSISTENZ N. N.
THEATERPÄDAGOGIK Elisabeth Schneider

Pressestimmen

«Dank der innovativen Inszenierung von Sydney Mikosch über die Hochstaplerin Anna Sorokin, die als Anna Delvey vier Jahre lang zahlreiche Menschen in New York betrogen hat, in Form einer Kunstausstellung im JUB fand sich das Publikum wie stumme Statisten mitten im Geschehen des Stückes wieder. Es war Teil der Kulisse und nicht auf das klassische Konsumieren wie im Frontalunterricht reduziert. [...] Die Schauspielerinnen und Schauspieler nutzten den Raum für Perspektiv- und Kostümwechsel [...] und überzeugten durch glaubwürdiges Spiel und hohen Körpereinsatz. Das Stück eröffnet die Chance, die eigene Rolle in der Gesellschaft zu hinterfragen und sich Annas Frage zu beantworten. ‹Vom Schein zum Sein. Ich habe meine Chance ergriffen. Wer soll mir das übel nehmen?›»

Rita Rendelsmann, Nordsee-Zeitung, 18.09.2023