Illustration: Henriette Eisfeld

Gelber Mond - Die Ballade von Leila und Lee

Schauspiel von David Greig / Deutsch von Barbara Christ / ab 15 Jahren

PREMIERE 18. März 2022 // JUB
DAUER ca. 95 Min., keine Pause

Vorstellungstermine

18.03.2022 um 18:00 Uhr Vorverkauf ab: 21.01.2022, 12:00 Uhr
21.03.2022 um 10:30 Uhr Vorverkauf ab: 22.01.2022, 10:00 Uhr
22.03.2022 um 10:30 Uhr Vorverkauf ab: 25.01.2022, 12:00 Uhr
23.03.2022 um 10:30 Uhr Vorverkauf ab: 26.01.2022, 12:00 Uhr
24.03.2022 um 10:30 Uhr Vorverkauf ab: 27.01.2022, 12:00 Uhr
25.04.2022 um 10:30 Uhr Vorverkauf ab: 26.02.2022, 10:00 Uhr
26.04.2022 um 10:30 Uhr Vorverkauf ab: 01.03.2022, 12:00 Uhr
27.04.2022 um 10:30 Uhr Vorverkauf ab: 02.03.2022, 12:00 Uhr
28.04.2022 um 10:30 Uhr Vorverkauf ab: 03.03.2022, 12:00 Uhr
29.04.2022 um 10:30 Uhr Vorverkauf ab: 04.03.2022, 12:00 Uhr
14.05.2022 um 16:00 Uhr Vorverkauf ab: 19.03.2022, 10:00 Uhr
16.05.2022 um 10:30 Uhr Vorverkauf ab: 19.03.2022, 10:00 Uhr
17.05.2022 um 10:30 Uhr Vorverkauf ab: 22.03.2022, 12:00 Uhr

In den Highlands werden sie vom Wildhüter Frank, dem Säufer, mitgenommen, der sie für sich arbeiten lässt. Und dann ist da noch Holly Malone, ein Star ohne Glamour. Eine Roadstory, eine Ballade, eine Sinnsuche.

Die Premiere dieser Inszenierung fand 2018 am Mecklenburgischen Staatstheater statt, wir zeigen Gelber Mond in neuer Besetzung ab März im JUB.

INSZENIERUNG Bianca Sue Henne
BÜHNE & KOSTÜME Gesine Kuhn
MUSIK Johannes Mittl
THEATERPÄDAGOGIK Bianca Sue Henne
REGIEASSISTENZ Cindy Mikosch

Besetzung

Coco Plümer (Foto: Yvonne Bösel)

Leila

Philipp Haase (Foto: Yvonne Bösel)

Erzähler, Billy, Frank

Severine Schabon (Foto: Yvonne Bösel)

Erzählerin, Mutter, Holy Malone