Foto: Manja Herrmann

Robin Hood

Familienstück zur Weihnachtszeit / von John von Düffel / nach einer wahren Legende / ab 6 Jahren

PREMIERE 19. November 2021 // Großes Haus
DAUER ca. 75 Minuten, keine Pause

 

Produktion aufgrund eines Beschlusses des Magistrats abgesagt 

Als furchtlose Gesetzlose kämpfen sie mit viel Geschick für soziale Gerechtigkeit in ihrem Land. «Wir nehmen den Reichen und geben den Armen!», so lautet der Wahlspruch der Bande, deren Anführer Robin Hood nun ist. Gemeinsam kämpfen sie gegen die Willkür des Sheriffs – und befreien Marian aus dessen Gefangenschaft.

Robin Hood ermutigt Menschen aller Generationen, sich für ein Leben in Würde einzusetzen. Franziska-Theresa Schütz lässt die Inszenierung für uns in neuer Besetzung wieder aufleben.

PROGRAMMHEFT ZUM DOWNLOAD

MATERIALMAPPE ZUM DOWNLOAD

PÄDAGOGISCHES BEGLEITMATERIAL

INSZENIERUNG Franziska-Theresa Schütz
BÜHNE & KOSTÜME Manuel Kolip
MUSIKKOMPOSITION Jan Fritsch
THEATERPÄDAGOGIK Katharina Dürr 
REGIEASSISTENZ Cindy Mikosch
INSPIZIENZ Mahina Gallinger

Besetzung

Peter Lindhorst (Foto: Beba Lindhorst)

Mitch / Scharfschütze

Dominik Lindhorst-Apfelthaler (Foto: Yvonne Bösel)

Tuck / Sheriff / Extra-Scharfschütze

Marc Vinzing (Foto: Yvonne Bösel)

Large / Wildschwein

Luca Hämmerle (Foto: Yvonne Bösel)

Extra Large / Wildschwein

Isabel Zeumer (Foto: Yvonne Bösel)

Gouvernante / McMean / Wildschwein

Coco Plümer (Foto: Yvonne Bösel)

Little John / Wildschwein / Bäuerin

Severine Schabon (Foto: Yvonne Bösel)

Marian / Wildschwein