7. Sinfoniekonzert «Musikalische Antipoden»

Richard Strauss: Konzert für Horn und Orchester Nr. 2 Es-Dur
Gustav Mahler: Symphonie Nr. 5 cis-Moll

TERMINE 11. / 12. Mai 2020 // Großes Haus & 13. Mai 2020 // Stadeum, Stade

Vorstellungstermine

11.05.2020 um 20:00 Uhr Karten
12.05.2020 um 19:30 Uhr Karten

Einführung jeweils 30 Minuten vor Konzertbeginn im Großen Haus.

Nach der Pause erklärt sich mit dem ersten dunklen Trompetensignal der fünften Symphonie von Gustav Mahler das Motto des Programms «musikalische Antipoden» fast von selbst, da Strauss und Mahler bei allem freundschaftlichem Kontakt musikalisch höchst unterschiedliche Wege beschritten haben. Mit seinem Zitat «Symphonie schreiben heißt mir eben: Mit allen Mitteln der vorhandenen Technik eine Welt aufbauen», beschreibt er in der 5. Symphonie die Suche eines Zweifelnden nach einem Glück, dem man nie ganz trauen darf.

Mit freundlicher Unterstützung durch die GVL und den Deutschen Musikwettbewerb, ein Projekt des Deutschen Musikrats.