Die Hochzeit des Figaro (Le nozze de Figaro)

Oper von Wolfgang Amadeus Mozart / Libretto von Lorenzo da Ponte nach dem Schauspiel Der tolle Tag von Pierre Augustin Caron de Beaumarchais

PREMIERE 30. April 2021 // Großes Haus

Einen wahrhaft tollen Tag haben Mozart und da Ponte am Vorabend der Französischen Revolution da auf die Bühne gebracht. Aber nicht mit den Fäusten, sondern mit dem Spaß der Komödie werden hier die gesellschaftlichen Zustände über den Haufen geworfen.

Nach etlichen Verkleidungen, Fenstersprüngen, heimlichen Briefen und vorgetäuschten Reisen nimmt alles im nächtlichen Garten ein gutes Ende und Figaros Hochzeit kann endlich stattfinden.

Musikalische Leitung Marc Niemann
Inszenierung Ansgar Weigner
Bühne & Kostüme Darko Petrovic
Choreinstudierung Mario Orlando El Fakih Hernández
Dramaturgie Juliane Piontek
Regieassistenz & Abendspielleitung Edison Vigil
Studienleitung Hartmut Brüsch
Musikalische Einstudierung Tonio Shiga / Jorrit van den Ham
Inspizienz Regina Wittmar

Besetzung

Graf Almaviva

Gräfin Almaviva

Susanna

Figaro

Marcellina

Lilian Giovanini

Bartolo

Don Basilio / Don Curzio 

Barbarina

Sydney Gabbard

Antonio

N.N.