So een Slawiner

Komödie in zwei Akten von Pierre Chesnot / Niederdeutsche Fassung von Stephan Oldenburg

PREMIERE 29. April 2023 // Kleines Haus

Franks Ex-Frau und Frau, also Problem eins und zwei, werden bei den gemeinsamen Vorbereitungen zum Schlawiner-Geburtstag jäh gestört: Problem Nummer drei taucht auf, von dem beide natürlich nichts wussten. Diese junge Dame berichtet, dass Frank durchbrennen will – mit seiner neuen Geliebten. Und nun? Da gibt es eigentlich nur zwei Möglichkeiten: Entweder die Frauen schalten sich gegenseitig aus oder sie schließen sich gegen Frank zusammen − und das würde nicht gut für ihn enden! Doch Frank wäre kein echter Schlawiner, wenn ihm nicht noch eine dritte Möglichkeit einfallen würde …

INSZENIERUNG Ulf Goerges