Niederdeutsche Bühne Waterkant

Up Düvels Schuvkar

Eine Komödie von Karl Bunje

PREMIERE 16. Januar 2021 // Kleines Haus

Als Fied dann auch noch eine Totalrevision ankündigt, verlegen Heiko und Jan die Schwarzbrennerei in einen Alkoven, der nur durch einen Schrank zu betreten ist. Nun kann das Geschäft mit dem selbstgebrannten Schnaps im großen Stil aufgezogen werden, denn der ist von so guter Qualität, dass selbst Wachtmeister Fied ihn für legale Ware hält und gerne ein Schlückchen davon trinkt. Indes droht der Hof völlig zu verkommen. Also verkündet Heiko, dass er diejenige Frau heiraten wird, die ihm den Stall ausmistet. Er ahnt nicht, welche Probleme er sich damit an den Hals schafft.

Inszenierung Nina Arena