Der kleine Horrorladen (Foto: Lidia Melnikova)

Der kleine Horrorladen

Buch und Liedtexte von Howard Ashman / Musik von Alan Menken / Nach dem Film von Roger Corman, Drehbuch: Charles Griffith / Deutsch von Michael Kunze / Textfassung von Peter Hilton Fliegel und Jörg Steinberg

PREMIERE 25. Februar 2022 // Großes Haus

ca. 2 Stunden 30 Minuten, eine Pause

Vorstellungstermine

27.05.2022 um 19:30 Uhr Karten
15.06.2022 um 19:30 Uhr Karten

Aber bald reichen ein paar Tropfen Blut nicht mehr: Audrey Zwo verlangt nach Menschenfleisch…

Das 1982 uraufgeführte Musical über die außerirdische Pflanze, die die Weltherrschaft an sich reißen will, basiert auf dem gleichnamigen B-Movie von Roger Corman von 1960. Und diese Herkunft hat vor allem Komponist Alan Menken aufgegriffen und im besten Motown-Stil ein paar unverwüstliche Uptempo Soulnummern und gefühlvolle Balladen wie Downtown, Im Grünen irgendwo oder Gib’s mir geschrieben, die zu den beliebtesten Musical-Songs der Welt gehören.

Mit freundlicher Unterstützung der Volksbank eG Bremerhaven-Cuxland.

INSZENIERUNG Jörg Steinberg
MUSIKALISCHE LEITUNG Jan-Hendrik Ehlers
BÜHNE Fred Pommerehn
KOSTÜME Susanne Füller
CHOREOGRAFIE Andrea Danae Kingston
GESANGSCOACH Gabriele Brüsch
DRAMATURGIE Joanna Willenbrink & Peter Hilton Fliegel
ASSISTENZ & ABENDSPIELLEITUNG Jens Bache
DANCE CAPTAIN Lidia Melnikova
THEATERPÄDAGOGIK Elisabeth Schneider 
SOUFFLAGE Myfanwy Meyer-Dinkgrafe
INSPIZIENZ Mahina Gallinger

Besetzung

Richard Feist (Foto: Yvonne Bösel)

Seymour

Frank Auerbach (Foto: Yvonne Bösel)

Mr. Mushnick

Marlene Jubelius (Foto: Hagen Schnauss)

Soul Girl Crystal

Foto: Alex Bach

Soul Girl Chiffon

Soul Girl Ronnette

Henning Bäcker (Foto: Yvonne Bösel)

Audrey II

Dominik Lindhorst-Apfelthaler (Foto: Yvonne Bösel)

Mrs. Shiva / Nelken-Mann / Bernstein / Mrs. Luce / Agent / Mr. Martin

Radio-Stimme

Lidia Melnikova (Foto: Yvonne Bösel)

Dance Captain

Ting-Yu Tsai (Foto: Yvonne Bösel)

Tänzerin

Tänzer

STATIST Oktay Bagci

TROMPETE Nigel Moore
SAXOPHON Volker Michaelis, Marco Priedöhl
GITARRE Maic Burkhardt
BASS Stephan Werner
SCHLAGZEUG Olaf Satzer 
KEYBOARDS Jan-Hendrik Ehlers

Pressestimmen