KELLING

Zeit der Kannibalen

Komödie von Johannes Naber nach dem Drehbuch Frequent Flyer von Stefan Weigl / UA am 27. November 2015, Theater Krefeld und Möchengladbach

PREMIERE 2. April 2022 // Kleines Haus

Vorstellungstermine

29.03.2022 um 19:00 Uhr Vorverkauf ab: 01.02.2022, 12:00 Uhr
02.04.2022 um 19:30 Uhr Vorverkauf ab: 05.02.2022, 10:00 Uhr
09.04.2022 um 19:30 Uhr Vorverkauf ab: 12.02.2022, 10:00 Uhr
13.04.2022 um 19:30 Uhr Vorverkauf ab: 16.02.2022, 12:00 Uhr
21.04.2022 um 19:30 Uhr Vorverkauf ab: 24.02.2022, 12:00 Uhr

Während einer bizarren Video-Konferenz bietet der neue Inhaber allen dreien an, auch Teilhaber zu werden, sie müssten nur die per Fax eingegangenen Verträge unterschreiben. Gierig greifen alle drei zu, während draußen der Bürgerkrieg eskaliert und die Rezeption dringend rät, die Zimmer nicht zu verlassen.

Nabers Komödie erzählt in nur leicht überzeichneten Situationen, was das Mantra von ewigem Konsum und Wachstum in jenen Teilen der Welt anrichtet, die wir nur aus den Nachrichten kennen. Der gleichnamige Film mit Devid Striesow, Sebastian Blomberg und Katharina Schüttler lief erfolgreich bei der Berlinale 2014 und im Kino.

INSZENIERUNG Jens Bache
BÜHNE Johannes Bluth
KOSTÜME Ariane Königshof
DRAMATURGIE Anna Franziska Huber
ASSISTENZ & INSPIZIENZ Justine Wiechmann
SOUFFLAGE Birgit Ermers
 

Besetzung

Henning Bäcker (Foto: Yvonne Bösel)

Frank Öllers

Kay Krause (Foto: Yvonne Bösel)

Kai Niederländer

Constanze Rückert (Foto: Yvonne Bösel)

Bianca März 

Richard Feist (Foto: Yvonne Bösel)

Singh / John Schernikau / Zimmermädchen / Hotelpage / Diverse Stimmen