von Dennis Kelly

PREMIERE 17. Juni 2021 / 19:30 Uhr // Kleines Haus

Vorstellungstermine

24.06.2021 um 19:30 Uhr Karten

Der britische Erfolgsautor Dennis Kelly ist ein Meister darin, abgründige Lebensgeschichten mit gesellschaftspolitischen Themen zu verknüpfen. So ist dieses Stück eine Auseinandersetzung mit dem Machtverhältnis zwischen den Geschlechtern und dem Zusammenhang von Gewalt und Männlichkeit. Dabei konfrontiert Kelly seine Figuren mit existentiellen Fragen und entfacht eine emotionale Wucht, die lange nachklingt.

Diese Regiearbeit ist während des zweiten Corona-Lockdowns entstanden und wird nun erstmals im Kleinen Haus gezeigt werden.

Inszenierung Jens Bache

Besetzung