Mord im Orientexpress

von Agatha Christie / für die Bühne bearbeitet von Ken Ludwig / Deutsch von Michael Raab / UA: 17. März 2017, The McCarter Theatre Princeton, New Jersey (USA)

PREMIERE 25. Februar 2023 // Großes Haus

ca. 2 Stunden, 30 Minuten inkl. Pause

Die neue Theaterfassung des renommierten Dramatikers Ken Ludwig (Othello darf nicht platzen) kommt erfrischend unverstaubt daher und lässt zugleich den Charme der 1930er Jahre aufleben.

Mit freundlicher Unterstützung der Volksbank eG Bremerhaven-Cuxland.

INSZENIERUNG Andreas Kloos
MUSIKALISCHE LEITUNG Jan-Hendrik Ehlers
BÜHNE Sven Hansen
KOSTÜME Viola Schütze
DRAMATURGIE Peter Hilton Fliegel
THEATERPÄDAGOGIK Katharina Dürr, Elisabeth Schneider
INSPIZIENZ Mahina Gallinger